Ein Begegnungsort für Treis – Gestalte ihn mit!

Nicht erst seit Corona wird es immer stiller in Treis. Wo früher Lebensmittelmärkte, Bäcker, Gärtner oder Bankfilialen einluden, prägen jetzt verschlossene Türen und heruntergelassene Rollläden das Straßenbild. Viele der Menschen, die in Treis leben, machen sich Sorgen, wie es mit ihrem Heimatort weitergehen soll. Seit Jahren werden auch immer wieder Stimmen mit dem Wunsch nach einem Begegnungsort laut.

Zusammen mit Euch möchten wir einen solchen Begegnungsort erschaffen – das Nachbarschafts-Café Treis.

Wir sind überzeugt: Gemeinsam können wir wieder mehr Leben nach Treis bringen!

Die größte Hürde dabei ist schon genommen: wir haben die Räumlichkeiten. Gerhard Amend stellt uns dankenswerterweise den idealen Ort in Form eines seit Jahren verwaisten Ladengeschäfts zur Verfügung, ganz zentral an der Hauptstraße gelegen, direkt gegenüber von Kirche und “Pizza Avanti”, gleich neben einer der Bushaltestellen.

Sicher ist bereits, dass unser Reparatur-Café hier einmal monatlich die Türen öffnen wird. Es wird außerdem eine regelmäßige kostenlose Energieberatungs- und Sanierungs-Sprechstunde geben.
Alles weitere ist noch offen und kann und soll von Euch allen mitgestaltet werden. Ob gemütlicher Brunch, Beisammensein mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag oder Brettspiel-Abende. Ob kulturelle Veranstaltungen, wie Lesungen, Wohnzimmerkonzerte oder Kunstausstellungen, ob Vorträge und Workshops. Für die Kinder aus Treis könnte es Vorlese-Stunden oder Selbermach-Kurse geben. Die Möglichkeiten sind endlos – es liegt ganz in Eurer Hand, was dort entsteht.

Weniger Leerstand, ein schöneres, lebendigeres Ortsbild, mehr Angebote und Vernetzungsmöglichkeiten für die Menschen in Treis und im ganzen Lumdatal – es wird ein Gewinn für alle sein.

Aber dieses Ziel können wir nur zusammen erreichen!

Nötig sind dazu jetzt dringend:

  • Helfende Hände bei der Renovierung und Ausstattung
  • Finanzielle und materielle Unterstützung
  • Ideen zur späteren bunten, vielfältigen Nutzung


Möchtest Du mithelfen oder Deine Ideen mit uns teilen?

Dann schreib gerne eine Mail an info@nachhaltig-im-lumdatal.de oder ruf uns an unter 06406 – 907229.

Möchtest Du nicht verpassen, wie es mit dem Gemeinschafts-Café Treis weitergeht? Dann trag Dich gerne in unseren Newsletter ein:

Anmeldung zum Newsletter

Anmeldung zum Newsletter
*
*

Ein Gedanke zu “Ein Begegnungsort für Treis – Gestalte ihn mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben