Über uns

Wir sind Sandra und Markus, glücklich miteinander verheiratet, und wir leben mit unseren beiden Hundesenioren aus dem Tierschutz in Treis.

Im Herbst 2020 haben wir “Nachhaltig im Lumdatal” als kostenloses, rein ehrenamtlich betriebenes Online-Magazin gegründet, das sich mittlerweile zu einer Bürgerinitiative weiterentwickelt hat.

Hier kann man mehr über die Bürgerinitiative erfahren.

Sandra (geb. 1975) ist der kreative Kopf hinter der Website und Redakteurin des Magazins.
Schreiben ist schon seit der Schulzeit ihre Leidenschaft und fast ebenso lange thematisiert sie dabei in unterschiedlichen Medien die vielen Aspekte des Umweltschutzes. Ihr erstes eigenes Naturschutz-Internetprojekt ging 1999 online.
Sandra gärtnert gerne, macht so viel wie möglich selbst und ist generell sehr an nachhaltiger Selbstversorgung interessiert.
Wie auch Markus ernährt sie sich seit fast 20 Jahren rein pflanzlich und hat sich viel ernährungsbezogenes Wissen angeeignet.
Auch für Tierrechte setzt sie sich schon lange ein und war unter anderem ehrenamtlich 8 Jahre lang als 1. Vorsitzende für einen Tierschutzverein tätig.

Markus (geb. 1968) schreibt auf nachhaltig-im-lumdatal.de Artikel vor allem zu den Themenbereichen Energie, Verkehr, Sanieren/Bauen/Wohnen und Kommunalpolitik. Sein großer diesbezüglicher Erfahrungsschatz ist sowohl seinem jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagement in diesen Bereichen als auch seiner Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker für nachhaltige Energien und Energieberater für Baudenkmale zu verdanken.


Beruflich planen und begleiten wir gemeinsam die ganzheitlich ökologische Sanierung historischer Gebäude unter Einsatz energieeffizenter Haustechnik.

Sandra ist außerdem als freie Journalistin, unter anderem für den Gießener Anzeiger, tätig.

Wir gehören keiner politischen Partei an.

Zurück nach oben